Saintummers Projekte

Rechner Einschub LFI 1537.00 und Speicher 1641.00

LFI Schild 1537 und 1641
Dieser Rechner Einschub einer 8870/5 besteht aus Rechner 1537.00
dazu R/W Platte 1524.00 und
Speicher 1641.00 mit 512KB
Die 3 Elektroniken sind Nixdorf Typisch in Buchform zusammen geflanscht.
Die mittlere Elektronik 1524.00 trägt außen kein LFI Schild.

Hier ist 'Rechner 8870/1C R/W Platte 83313.00.8.15 1524.00' am Print vermerkt.




Frontansicht des Moduls Modul Frontansicht
Oben der Speicher 1641, in der Mitte die R/W Platte 1524 und unten der Rechner 1537.
Der Modulrahmen des Speichers ist schon in grau lakiert, dazu wurden hier Torx Schrauben verwendet. Die beiden anderen Modulerahmen sind noch in schwarz lackiert und es wurden Kreuzschlitz Schrauben verwendet.Die Frontblenden sind alle schwarz.

Auf den Platinen 1537 und 1524 sind viele ICs mit Etiketten zu sehen, welche wahrscheinlich PALs sind. Programmable Array Logic
Für genauere Untersuchungen müssten aber diese Etiketten entfernt werden.

Ansicht Modul geöffnet. Links 1537, Rechts R/W Lötseite
Elektronik offen

Ansicht Modul geöffnet. Links R/W , Rechts 1641 Lötseite
Elektronik offen

Speicher 1641 Bauteilseite
Printaufschrift 'Kompakt ZE 512KB-Speicher 1641.00 22450.00.415 System 8870/5' Lebenslaufaukleber von 1986
1641 Bauteilseite

Speicher 1641 Lötseite 1641 Lötseite

Speicher 1641 Detail 1641 Detail


R/W Platte 1524 Bauteileseite
Printaufschrift 'Rechner 8870/1C R/W Platte 83313.00.8.15 1524.00' 1524 Bauteilseite

R/W Platte 1524 Lötseite 1524 Lötseite


Rechner 1537 Bauteileseite
Printaufschrift 'Rechner 8870/1x EX-Platte 83312.00.1.15' 1537 Bauteilseite

Rechner 1537 Lötseite Lebenslaufaukleber von 1983 und 1994
1537 Lötseite


Hier der Rückwandstecker zum Chassis.
Rückwandstecker
Zu Beachten:
Zwei Führungsstifte im Chassis greifen zur exakten Positionierung in Öffnungen des Einschubes.
Der Einschub ist mit Kunstoff Stopfen kodiert, damit dieser nur an eine geeignete Postion im Chassis eingesteckt werden kann.

Alle Bilder hier stammen aus meinem privaten Archiv von eigener Hardware, Prospekten, Fotos ,Service Manuals und Anleitungen der Nixdorf AG,
welche ich als ehemaliger Mitarbeiter von Nixdorf Computer Österreich mit der Zeit gesammelt habe.
Bilder von anderen Quellen werden gesondert gekennzeichnet.

Zum Seitenanfang

Besucherzaehler