Saintummers Projekte

CT209AL

Kleinst Box Cheap Trick 209AL - Satellit Box
CT209
Ich habe mich für die ”AL” Version der CT209 entschieden.
Der Bauvorschlag stammt von Zeitschrift ”Klang & Ton” Heft: 5/2004
Das Gehäuse besteht aus MDF 10mm
Abmessungen : B x H x T 12 cm x 14 cm x 13 cm
Frequenzbereich (-8dB): 130 - 25000 Hz
Impedanz: 8 Ohm
Chassis: TangBand W3-315

Diese Boxen verwende ich als PC Lautsprecher.

 

Hier das Anpassungsnetzwerk für den Lautsprecher, aufgebaut auf Hartfaserplatte.
CT209 Anpassungsnetzwerk

Die MDF Platten aus dem Baumarkt zuschneiden lassen. Mit Oberfräse die Aussnitte fertigen. Auch alle Kanten rundfräsen.
Die Holzoberfläche wird geschliffen, sorgfältig entstaubt und per Rolle mit Acryl Lack lackiert. Das Anpassungsnetzwerk muss durch den LS Auschnitt passen, es ist nicht viel Platz.
Die Box wird mit Polyesterwatte locker gefüllt. Auf dicke vergoldete Kupfer Bananenbuchsen, habe ich verzicht und ein Standard LS Terminal verwendet.

Fertige Boxen lackiert.
CT209 fertig

Box Rückansicht mit Aufhängung
CT209 fertig

Auch für andere Projekte (Einbau in alte leere Radiogehäuse) kann die CT209 verwendet werden.
Custom Einbau in ein Eumig323 von 1949 und in ein Admiral 5G22 Bakelit Gehäuse von 1951
Diese Gehäuse bekam ich leer ohne Inhalt. Bei diesen alten Gehäusen wird immer die Box an das Gehäuse angepasst - das ist Ehrensache.

Bezugsquellen
Die Bausätze für die CT209AL habe ich von Lautsprechershop.de bezogen. Die MDF Platte vom lokalen Baumarkt.
Aus Copyright Gründen kann ich die Bauanleitung hier nicht zeigen. Die Anleitung wird beim Bauteilesatz von Lautsprechershop.de mitgeliefert.
Der komplette Artikel ist in ”Klang & Ton” Heft: 5/2004 erschienen.
https://klangundton-magazin.de/
Alle Bauteile ohne Holz mit Anleitung sind hier als Bausatz erhältlich.
https://www.lautsprechershop.de/hifi/ct209.htm

Es ist klar, dass das Material auch von vielen anderen Händlern bezogen werden kann.
Es gibt auch andere Publikationen, welche sich dem Lautsprecherbau verschrieben haben. Ich kann hier nur Händler empfehlen, bei denen ich diese schon Bausätze gekauft habe. Zu diesen Firmen besteht keine sonstige Beziehungen zu mir. Auch zu ”Klang & Ton” habe ich keinerlei Verbindungen.

Fazit
Wie schon gesagt, die kleinen Boxen sind mir sehr wichtig.
Diese Box ist schnell gebaut. Mit 70.- € ist es zwar nicht ganz so billig wie der Name verspricht.
Der Lautsprecher kostet alleine bei 35.- € dazu die Bauteile für die Anpassung.
Aber der Klang macht hier alles wieder wett. Kein Vergleich zu gekauften PC Lautsprechern.
Die Verwendung in alten leeren Radiogehäusen ist auch eine interessante Variante.

H.Stummer Dateidatum: 13.11.2021

Zum Seitenanfang

Besucherzaehler